Alle Artikel von:

anders leben

In Anbetracht der jüngsten Erkenntnisse müssen Ärzte nun in ihrer Zecken-Diagnose noch gründlicher sein. (Foto: Flickr/John Tann)

Forscher entdecken gefährliche neue Zecken-Krankheit

Schwedische Forscher sind derzeit einer neuen, gefährlichen Zeckenkrankheit auf der Spur. Noch ist sie vielen Ärzten nicht geläufig. Riskant ist sie vor allem für ältere Menschen.

Wenn die Tabaksteuern steigen, wird weniger geraucht und die mit dem Rauchen verbundenen Todesfälle und Krankheiten gehen zurück, so die WHO. (Grafik: WHO)

WHO fordert weltweit höhere Tabaksteuern

Eine weltweite Erhöhung der Tabaksteuern um 50 Prozent würde nach Ansicht der WHO den Tod von 11 Millionen Menschen verhindern. Für eine erfolgreiche Erhöhung der Tabaksteuer sei es notwendig, deren Nutzen aufzuzeigen und die von der Tabakindustrie verbreiteten Mythen als solche zu entlarven.

BU: Die Daten aus klinischen Studien müssen zwar den EU-Behörden übergeben werden, nicht jedoch der Öffentlichkeit. (Foto: Flickr/paul bica)

Studiendaten bleiben vor der Öffentlichkeit verborgen

Die Europäische Arzneimittel-Agentur hat ihren Entwurf zur Transparenz von Studiendaten massiv verwässert. Die Fachöffentlichkeit darf die Daten lediglich am Bildschirm betrachten. Das Speichern, Ausdrucken oder die Übertragung sind untersagt.

Der Verzehr von Steinfrüchten und Nüssen kann auf natürlichem Weg dazu beitragen, das Diabetes-Risiko zu verringern. (Foto: Flickr/theogeo)

Regelmäßiger Konsum von Pistazien schützt vor Diabetes

Der regelmäßige Verzehr von Pistazien kann die Insulinresistenz verringern. Dies weist auf eine mögliche Schutzfunktion des Pistazienkonsums gegen die Entwicklung von Typ-2-Diabetes hin.

Sanofi will Potenzpille Cialis ohne Rezept verkaufen

Sanofi will die Potenzpille Cialis in Europa, Nordamerika und Australien als rezeptfreies Medikament beantragen. Die organgefarbene Pille soll jährliche Umsätze in Milliardenhöhe einbringen.

Bruno Gmünder Medien stellt Insolvenz-Antrag

Deutschlands älterster Schwulen-Verlag muss in die Insolvenz. Offenbar ist der Bruno Gmünder Medien der Umstieg auf das Internet nicht gelungen. Der Verlag hat dieselben Problem wie alle Print-Häuser.

Es geht auch ohne: Schlafen ohne Tabletten. (Foto: andersleben)

Die heimliche Sucht der Deutschen: Abhängig von Schlaftabletten

Mehr als eine Million Deutsche sind abhängig von Schlafmitteln. Stress und mangelndes Selbstvertrauen sind die Ursache, warum die Abhängigkeit chronisch wird. Doch das muss nicht so bleiben.

Eine neue Studie erklärt den schon länger bekannten Zusammenhang zwischen Autofahren und der Legionärskrankheit. (Foto: Flickr/Ben Husmann)

Scheibenwischerflüssigkeit verursacht Legionärskrankheit

Die Flüssigkeit zum Versprühen auf die Autoscheibe ist eine gefährliche Brutstätte für die Bakterien der Legionärskrankheit. Eine Studie kann erklären, warum die Krankheit bei Autofahrern häufiger auftritt.

Mit seiner Schnauze erkennt ein trainierter Hund Eierstockkrebs anhand von Gewebeproben. (Foto: University of Pennsylvania Veterinary School)

Hunde erschnüffeln Krebs mit mehr als 90 Prozent Genauigkeit

Forscher haben Hunde erfolgreich darauf trainiert, mit ihrem starken Geruchssinn verschiedene Krebsarten zu erkennen. Ziel ist ist die Schaffung einer „elektronischen Nase“, welche dieselben Fähigkeiten hat.

Mit EyeOP1 erhalten die Ärzte eine nicht-invasive Methode zur Behandlung des grünen Stars. (Foto: Flickr/Orbis UK)

EyeTechCare setzt Ultraschall gegen grünen Star ein

Das französisches Unternehmen EyeTechCare hat eine nicht-invasive Methode zur Behandlung des grünen Stars entwickelt. Dieser gilt als eine der Hauptursachen für Blindheit.