Alle Artikel von:

anders leben

Umweltschützer kämpfen weiter. (Foto: Flickr/greensefa/CC BY 2.0)

Weltklima-Konferenz in Warschau gescheitert

Der polnische Umweltminister und gleichzeitige Gastgeber der Konferenz wird entlassen. Die Kohleindustrie tagt in Reichweite und präsentiert Gastredner der UN. Aus Protest gegen die Dominanz von Wirtschaftsinteressen verlassen zahlreiche NGOs die Veranstaltung. Der Klimagipfel ist gescheitert wie schon lange keine internationale Konferenz mehr.

Jahrelang sind Gelder von den Pharmakonzernen in die Hände von Ärzten geflossen. Nun ermitteln mehrere Staatsanwaltschaften wegen Korruption. (Foto: flickr/kbrookes)

Korruption: Bundesweite Ermittlungen gegen Ärzte und Pharmaunternehmen

In mehreren Bundesländern ermitteln die Staatsanwaltschaften gegen zahlreiche Krebsärzte und Arzneimittelhersteller wegen des Verdachts auf Korruption. Die Mediziner sollen teilweise bis zu einer halben Million Euro von Pharmafirmen erhalten haben, wenn sie deren Medikamente bevorzugt verschrieben.

In fünf Jahren sollen Fingernagel große Micro-Chips routinemäßig einsetzbar sein. (Foto: Flickr/PNNL - Pacific Northwest National Laboratory)

Micro-Chip im menschlichen Körper verabreicht Medizin gegen Osteoporose

Wissenschaftlern ist es erstmals gelungen, einen Micro-Chip im menschlichen Körper einzupflanzen, der das Medikament Teriparatid enthält. Bei einer Studie bekamen acht Frauen einen Micro-Chip unter die Bauchhaut implantiert, der die Medizin zu vorgegebenen Zeiten computergesteuert ausschüttete.

Die Halsschlagader ist verantwortlich für die Blutversorgung des Gehirns, ihre Verengung erhöht das Risiko eines Schlaganfalles (Foto:Flickr/Patrick J. Lynch)

Schlaganfall: Vorbeuge durch Ultraschall

Eine Verengung der Gefäßstütze kann jetzt frühzeitig durch eine Untersuchung mit Ultraschall festgestellt werden. Ebenso lässt sich damit auch die Anzahl von Behinderungen bei Erwachsenen reduzieren, für die Schlaganfälle die Hauptursache sind.

Christo Vasiliades ist Leiter der Akademie für Europäisch-Chinesische Medizin und Pharmakologie (Foto:Flickr/Christo Vasiliades)

„Die westliche Medizin hat ihre Grenzen erreicht“

Christo Vasiliades, Gründer und Leiter der Akademie für Europäisch-Chinesische Medizin und Pharmakologie e.V., über die Globalisierung der Medizin.

Zwei Drittel aller Anforderungen im Basislabor kommen von Privatpatienten. Betrachtet man die Versichertenzahlen, sollten es nur zehn Prozent sein. (Foto: flickr/wcn247)

Laboruntersuchungen: Kassenpatienten werden systematisch benachteiligt

Eine Studie des Wissenschaftlichen Instituts der PKV (WIP) hat ermittelt, dass im Zeitraum 2007/2008 die Laborkosten pro Patient in der GKV 26 Euro betrugen, und damit gerade mal ein Fünftel der Kosten für Privatpatienten, die durchschnittlich 129 Euro betrugen.

Alzheimer: Gesunde Ernährung kann Gehirnschrumpfung vorbeugen

Eine aktuelle US-amerikanische Studie zeigt: Vitamin- und fischreiche Ernährung hält nicht nur den Körper leistungsfähig und fit fürs Alter, sondern kann auch das Gehirn vor dem Altern schützen. Junk-Food dagegen hat den gegenteiligen Effekt.