Alle Artikel zu:

Zellen

Der Genuss von Himbeeren soll den Körper fit und leistungsstark machen. (Foto: Flickr/Himbeer-Experimente by Anoymous Account CC BY 2.0)

Himbeere ist ein Geheimtipp in der Krebs-Prävention

Die Himbeere bietet eine bessere Unterstützung bei Erkrankungen, als bislang angenommen. Die Frucht gilt zwar seit jeher nicht nur als süße Erfrischung, sondern auch als leistungsstarkes Lebensmittel. Jetzt ist aber bekannt: Sie hat einen geradezu durchschlagenden Einfluss auf Krebszellen.

Forscher verwenden Fruchtfliegen zur Krebserkennung

Erstmals ist es Forschern gelungen, dem Geruch von Krebszellen auf die Spur zu kommen. Wegen ihres Geruchssinns können Fruchtfliegen zwischen gesunden und Krebszellen unterscheiden. Die Fliegen konnten auch einzelne Abweichungen zwischen den Krebszellen erkennen.

Die Fruchtfliege sitzt in dem “Podest” in der Mitte des Bildes. Düfte, z. B. von Krebszellen, werden von links durch den Schlauch zugegeben, der auf die Fliege gerichtet ist. Oben ist das Objektiv des Mikroskropes zu sehen, durch das Bilder von der Fliegenantenne aufgenommen werden. (Foto: Universität Konstanz)

Fruchtfliegen können Krebs riechen

Erstmals ist es Forschern gelungen, dem Geruch von Krebszellen auf die Spur zu kommen. Wegen ihres Geruchssinns können Fruchtfliegen zwischen gesunden und Krebszellen unterscheiden. Die Fliegen konnten auch einzelne Abweichungen zwischen den Krebszellen erkennen. Dies könnte dazu führen, dass man Krebszellen schneller nachweisen kann.

Lungenkrebs gehört zu den häufigsten bösartigen Erkrankungen und ist selten heilbar. Größter Risikofaktor ist das Rauchen. (Foto: Flickr/James Alby)

Zellen begehen nach Einnahme von Antidepressivum Suizid

Forschern gelingt mit bereits zugelassenen Psychopharmaka ein Fortschritt bei der Therapie von Lungenkrebs. Tests an Mäusen liefen bereits erfolgreich, nun folgt die klinische Studie.

Viele sehen in der Chemotherapie die einzige Möglichkeit, den Krebs doch noch zu besiegen. Haarausfall ist dabei nur eine der Folgen einer solchen Behandlung. (Foto:flickr/jennifrog/CC BY 2.0)

Chemotherapie: Das falsche Versprechen der Heilung vom Krebs

Eine Chemotherapie wird oft als letzte wirksame Behandlung zur Bekämpfung von Krebszellen angesehen. Eine Studie zeigt jedoch das genaue Gegenteil. Demnach beschädigt die Chemotherapie die gesunden Zellen nachhaltig und kann sogar den Tumor stärker wachsen lassen.